Was bedeutet Kōyil?

Kōyil (koojil gesprochen) hat nichts, aber auch gar nichts mit Karpfen zu tun!

Unsere Tradition wurde entscheidend in Südindien geformt, so dass viele Begriffe aus der dort gesprochenen tamilischen Sprache fester Teil unserer Tradition sind. Das Wort kōyil (கோயில்) ist tamilisch und bedeutet schlicht Tempel. In unserer Tradition hat kōyil aber noch eine wesentlich spezifischere Bedeutung: es steht für Śrīrangam, Haupttempel und Herz unserer Tradition. An diesem Ort haben alle großen Lehrer unserer Tradition gelehrt und gelebt, viele große Heilige haben ihn gerühmt und viele Śrī Vaiṣṇavas reisen regelmäßig dorthin.

Die Macher hinter unserer Mutterseite koyil.org haben sich für diese Domain entschieden, weil wir das Herz unserer Tradition in der digitalen Welt sein möchten, ganz so wie Śrīrangam das Herz unserer Tradition in der analogen Welt ist.

 

..übrigens hat es ein anderes tamilisches Wort schon lange ins Deutsche geschafft: Unser Wort Curry ist eigentlich das tamilischen Wort kaṟi (கறி), was Sauce (zu Reis) bedeutet.